Stellenausschreibung
Die Lebenshilfe Bad Kreuznach e.V. sucht
ab sofort


eine/-n Altenpfleger/-in oder
eine/-n Krankenpfleger/-in oder
eine/-n Heilerziehungspfleger/-in oder
eine/-n Heilpädagogen/-in oder
eine/-n Erzieher/-in
in Voll- oder Teilzeit


Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung in einem der oben genannten Berufe mit Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung.


Die Aufgabe wird die Pflege, Begleitung und Förderung unserer Bewohner und Bewohnerinnen im Neubau der Wohnstätte „Hans Schumm“ sein. Das Arbeiten im Team sollte dabei selbstverständlich sein. Die Tätigkeit als pädagogische oder pflegerische Fachkraft setzt ein hohes Maß an Flexibilität und Selbstständigkeit voraus.


Der Arbeitseinsatz erfolgt im Schichtdienst, unter Anderem auch an Wochenenden. Ebenfalls fallen regelmäßige Nachtbereitschaften an.


Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den für das Bundesland Rheinland-Pfalz gültigen Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TV-L).


Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keine Aufwendungen in Verbindung mit Ihrer Bewerbung ersetzen können (z. B. Portokosten, Fahrtkosten, etc.). Außerdem kann aus Kostengründen eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht erfolgen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nach den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.


Wir erwarten eine positive Einstellung gegenüber den Zielen der Lebenshilfe. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 19.01.2018 an:

Lebenshilfe Bad Kreuznach e.V.Personalverwaltung

 Agnesienberg 78-8055545 Bad Kreuznach

 E-Mail: personal@lebenshilfe-kreuznach.de

 Telefon: 0671-483269119

 

Bad Kreuznach, 19.12.2017

Martina Hassel

Geschäftsführerin                                                                 www.lebenshilfe-kreuznach.de