Besuchen Sie uns auch auf Facebook:

oder zeigen Sie, daß Ihnen unsere Seite gefällt:


Unsere Seite ist in Bearbeitung! Wir bitte um Verständnis!


Herzlich willkommen auf der Homepage der Lebenshilfe  e.V. in Bad Kreuznach.

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich über uns, unsere Ziele und unsere Angebote informieren.


 

 

 

 

Presse-Informationen                                                                       12.4.2019

 

 

 

 

 

Neubau Integrative Kindertagesstätte  der Lebenshilfe Bad Kreuznach e.V.

 

 

 

Der Count-Down bis zur Eröffnung der Integrativen Kindertagesstätte in der George-Marshall-Straße 2 in Bad Kreuznach läuft:

 

Die Fertigstellung wurde am  1.4.2019 bei der Stadt gemeldet.

 

Die Küchenbauer und Schreiner beenden am 10.4.2019 ihre Arbeit.

 

Aktuell finden die Begehungen aller Gewerke statt.

 

Am 13. April 2019 öffnet sich das Gebäude für Mitglieder, Mitarbeiter, Gremien der Lebenshilfe unter dem Motto:  Gemeinsam haben wir viel geschafft. Es ist ein wunderschönes Haus für Kinder entstanden.

 

Am 17.und 18.April 2019 kommen die Umzugswagen.

 

Am 25.April 2019 ziehen die ersten Kinder ein.

 

Ab dem 2.Mai 2019 ist der spannende erste Tag für zunächst 6 Krippen-und Regelkinder.

 

Für den ehrenamtlichen Vorstand, die kleine Verwaltung, das 24köpfige Kitateam gehen 2 arbeitsreiche, spannende, herausfordernde Jahre mit mancher schlaflosen Nacht  einem guten Ende zu. Die Freude und Erleichterung ist bei allen groß.

 

„Wir danken insbesondere dem Büro bottbau, dem leitenden Architekten Wolfgang Wenz und seiner Kollegin Fabienne Schön, die eine nutzerfreundliche Planung, einen gelungenen Zeitplan, Kostenkontrolle, unzählige Konflikte   in nur 15 Monaten Bauzeit top organisiert haben. Besonders, dass sie mit uns nie die Geduld verloren, wenn uns viel zu spät noch dringende Änderungswünsche einfielen“ so Geschäftsführerin Martina Hassel. Am Bau beteiligt waren 12 Fachplanungsbüros und 34 Firmen.

 

Der im November 2017 neu gewählte Vorstand hatte nicht viel Zeit, sich einzuarbeiten. Vom ersten Tag an war er „voll im Geschäft“: jede Woche Baustellenbesprechung, Finanzierungsgespräche, Schwierige Entscheidungen – zb Fotovoltaik ja oder nein? Anspruchsvolle Lüftungsanlage – können wir uns das leisten? Ein Außengelände gestalten mit zu wenig Geld, die ErzieherInnen mitbestimmen lassen – aber die Kosten in Grenzen halten, alle Submissionstermine besetzen und Ausschreibungen freigeben. „Das war ein langer, harter Weg – aber wir würden uns wieder so entscheiden. Wir finden es bemerkenswert, was wir alle zusammen für die Kinder geschaffen haben. Es hat sich gelohnt! “ so Heike Zensen und Kurt Lorenz vom geschäftsführenden Vorstand.

 

Verena Papenfuss und Annette Jäschke, Leitungsteam der Integrativen Kita, laden Interessierte zum Schnuppern ein: „Am heutigen Tag gibt es noch 6 freie Krippenplätze und 13 freie Regelplätze, die wir in den kommenden Wochen nach und nach besetzen möchten. Eltern können sich für freie Plätze über Kita-Plus im Internet unter der Anschrift https://www.kitaplus.de/online-anmeldung/ bewerben. Oder sie können uns anrufen:  0671-9200160, oder uns Emails schicken: Verena.papenfuss@lebenshilfe-kreuznach.de und annette.jaeschke@lebenshilfe-kreuznach.de. Wir haben auch Zeit für ein verabredetes persönliches Gespräch und einen Besuch in der George-Marshall-Straße 2. Ab dem 25.4.2019 finden Sie uns vor Ort.“

 

 

Anlagen

 

 

 

Zur Bildergalerie integrative Kita

 


20.12.2018

 

 

 

 

 

Ausschreibung Personenbeförderung

 

Einladung zur Angebotsabgabe

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Lebenshilfe Bad Kreuznach e.V. errichtet zur Zeit in der George-Marshall-Straße 2 in  Bad Kreuznach eine neue integrative Kindertagesstätte.

 

Die Kindertagesstätte startet ihren Betrieb am 2. Mai 2019 mit insgesamt 64 Kindern, darunter 34 Kinder mit Beeinträchtigungen.

 

Die Lebenshilfe Bad Kreuznach e.V. ist außerdem seit vielen Jahrzehnten Trägerin des Förderkindergartens in Simmertal. Dies ist eine 2-gruppige Einrichtung, die von 16 beeinträchtigten Kindern besucht wird.

 

Aufgrund der anstehenden Entwicklungen muss die Beförderung aller Kinder (Simmertal und Bad Kreuznach) neu geregelt werden. Dafür suchen wir einen engagierten und verantwortungsvollen Partner.

 

In den Anlagen finden Sie unsere ausführlich beschriebenen Erwartungen.

 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns Ihr Angebot bis zum 01.02.2019, 13.00 Uhr, mit dem Vermerk „Angebot Beförderung“ per Einschreiben zusenden.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Martina Hassel

 

 

 

Die Lebenshilfe Bad Kreuznach e. V.
investiert

 

 

 

 

 

Öffentliche Ausschreibung nach § 3 VOB/A

 

 

 

 

 

Bauvorhaben:                   Neubau einer Kindertagesstätte
Georg Marshall Straße 2
55545 Bad Kreuznach

 

 

 

Bauherr:                             Lebenshilfe Bad Kreuznach e. V.
Agnesienberg 78-80
55545 Bad Kreuznach

 

 

 

Planung                             bott plan

 

und                                     Roland Bott Dipl.-Ing.

 

Bauleitung:                        Naheweinstraße 91
55452 Guldental

 

 

 

 

 

 

 

Submissionstermin ist der 15.01.2019

 

 

 

Bauausführung 12 Tage nach Auftragserteilung und Aufforderung

 

durch den Auftraggeber.

 

 

 

 

 

 


Allgemeine Projektdaten

 

 

 

Gewerk 22:        Schreinerarbeiten

 


Einbauschrankelemente mit verschiedenen Ausstattungsvarianten für Gruppen-, Neben-, Funktions- und Sozialräume

 

                                                   6,00 Stück  5,00/2,90 m
                        6,00 Stück  3,50/2,90 m
                        1,00 Stück  3,60/2,65 m
                        1,00 Stück  4,60/2,65 m
                        1,00 Stück  2,40/2,65 m
       ca.         30,00 lfm       Holzhandläufe
       ca.       135,00 lfm       Sockelbretter/Ramschutz
                        1,00 Stück  Schiebetür, 2-läufig, 2,50/2,50 m

 

                            Submission 15.01.2019   10:oo Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Gewerk 23:        Schließsystem

 


                        1,00 Stück
Elektronisches Schließsystem
                                               mit 55 Stück Doppelknaufzylinder
                                               für den Innen- und Außenbereich

 

 

 

                            Submission 15.01.2019   10:15 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Gewerk 24:        Grundreinigung/Bauendreinigung

       ca.       300,00
m2        Fenster- und Türelemente (Kunststoff, Alu)
       ca.    1.460,00 m2        Bodenflächen (Fliesen, Linoleum, Estrich)
       ca.       345,00
m2        Wandflächen (Fliesen, WC-Trennwände)
                      40,00 Stück  Innentüren
                                             Sonstige Einbauteile (Sanitärobjekte,
                                               Küche, Technikraum usw.)
       ca.    5.000,00
m2        Außenanlage

 

                            Submission 15.01.2018   10:30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Planunterlagen für die Gewerke 22-24 können bei dem

 

Büro bott plan, Naheweinstraße 91, 55452 Guldental, Tel.-Nr. 06707/919-0

 

nach vorheriger, telefonischer Absprache eingesehen werden.

 

 

 

 

 

Die Angebote müssen in deutscher Sprache abgefasst sein.

 

 

 

Es ist zu gewährleisten, dass der Fertigstellungstermin der Baumaßnahme eingehalten wird.

 

 

 

Die Sicherheitsleistung für die Ausführung beträgt 5 % der Bruttoauftragssumme und für die Gewährleitung 3 % der Bruttoschlussrechnungssumme.

 

 

 

Die Gewährleistungsfrist ist 4 Jahre nach der VOB-Abnahme.

 

 

 

Die Ausschreibungsunterlagen können bis zum 07.12.2018 im Büro angefordert werden.

 

 

 

Der Versand der Unterlagen erfolgt nach Prüfung der Eignung

 

ab dem 10.12.2018. Bei Anforderung der Unterlagen sind noch keine Referenzen oder Unterlagen beizulegen, diese werden bei Bedarf angefordert.

 

 

 

Unterlagen werden bis 10 Tage vor dem Submissionstermin verschickt.

 

 

 

Es wird darauf hingewiesen, dass die Unterlagen auch zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden können. Der Bieter kann sich jedoch nicht darauf berufen, dass ihm der Auftraggeber eine zu kurze Bearbeitungszeit eingeräumt habe.

 

 

 

Die Angebote sind in verschlossenen und gekennzeichneten Umschlägen bis zum Eröffnungstermin einzureichen:

 

 

 

Submission:              15.01.2019
Uhrzeit sh. jeweiliges Gewerk

 

 

 

Submissionsort:      Büro bott plan
Naheweinstraße 91
55452 Guldental

 

 

 

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 12.02.2019

 

 

 

Es werden nur Bieter berücksichtigt, die den Nachweis erbringen, vergleichbare Leistungen mit Erfolg ausgeführt zu haben und über qualifizierte Fachkräfte, sowie über die technische Ausrüstung für die Durchführung der Arbeiten verfügen.

 

 

 

Geforderte Eignungsnachweise: Der Bieter hat zum Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß

 

§ 8 Nr. 3 (1) Buchstabe a, b, c, d, e, f VOB/A. Der Bieter hat eine Bescheinigung der Berufsgenossenschaft vorzulegen.

 

 

 

Vergabekammer:

 

Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft-Verkehr,

 

Landwirtschaft und Weinbau, Peter-Altmeier-Allee 1, 55116 Mainz.

 

Nachprüfung behaupteter Verstöße: Vergabeprüfstelle (§ 103 GWB) Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Postfach 200361, 56003 Koblenz.

 

 

 

Die Prüfung durch die Vergabeprüfstelle ist nicht Voraussetzung für die Anrufung der Vergabekammer und bewirkt keine automatische Aussetzung des Vergabeverfahrens.

 

 

 

 

 

Guldental, den 28.11.2018

 

Büro bott plan

 

 

 

 

 

Roland Bott Dipl.-Ing.

 


Lebenshilfe setzt sich seit 60 Jahren für eine inklusive Gesellschaft ein

 

Die Vereinigung für Menschen mit Behinderung und ihre Familien begeht ihr Jubiläum am Gründungsort Marburg.

 

„60 Jahre Lebenshilfe sind eine wahre Erfolgsgeschichte.“ Das sagt Ulla Schmidt, Vorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe, Bundestagsabgeordnete und frühere Bundesgesundheitsministerin. Am 15. und 16. November trafen sich rund 500 Delegierte aus ganz Deutschland zur Mitgliederversammlung im hessischen Marburg, um das Jubiläum zu feiern. Ein Höhepunkt war die Verleihung des Lebenshilfe-Medienpreises BOBBY 2018 an Dr. Eckart von Hirschhausen.

 

Hier gelangen Sie zur Bildergalerie.


Firmenlauf Bad Kreuznach 2018

Die Lebenshilfe war dabei


Unsere Ath­leten hatten viel Spaß und waren siegreich.


Wir freuen uns auf den 9.  Firmenlauf in Bad Kreuznach und nehmen mit 16 Menschen daran teil.

Special Olympics Kiel

 

Wir sind dabei!

 

 

 

 

 

Wir haben einen neuen Vorstand 25.11.2017

Spatenstich Förderkindergarten am 22.11.2017


Lebenshilfe

Bad Kreuznach e.V.

Agnesienberg 78 - 80

 

55545 Bad Kreuznach

 

Tel. 0671 - 4832690


Wir suchen: