© Lebenshilfe/David Maurer

Der Förderkindergarten in Simmertal bietet Platz für 16 Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt.

Bis zu sechs pädagogische Mitarbeiter betreuen und fördern die Kinder in zwei Gruppen. Vervollständigt wird das Team durch Therapeuten der Lebenshilfe (Heilpädagoge, Physiotherapeutin und Psychologin), außerdem unterstützen externe Therapeuten (Logopäden, Ergotherapeuten) unsere Arbeit.

Der Förderkindergarten liegt etwas außerhalb des Ortes, angrenzend an ein kleines Waldstück. So erleben wir ganz natürlich den Wechsel der Jahreszeiten und die Veränderungen der Natur mit. Das große Außengelände bietet viel Raum zum Spielen, Toben und sich Ausprobieren.

Familiäre Atmosphäre

© Lebenshilfe/David Maurer

Durch die kleinen Gruppen und den hohen Betreuungsumfang herrscht im Föki eine familiäre Atmosphäre. Die gemeinsamen Mahlzeiten bieten den Raum sich zuzuhören und mitzuteilen. Es entsteht Nähe und Bindung zu den Kindern, was gegenseitiges Verstehen fördert und die Bedürfnisse des einzelnen Kindes in den Fokus rückt.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien ist uns sehr wichtig. Da die Kinder mit den Bussen in den Kindergarten gebracht werden, entfällt der tägliche persönliche Kontakt. Wir bieten daher regelmäßige Gespräche an.

Näheres zu den Inhalten unserer Arbeit (z.B. Einsatz von Wochenfenster und Gebärden, Therapieformen etc.) entnehmen Sie bitte der angefügten Konzeption.

Wenn Sie Lust haben, uns Kennenzulernen, vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Sie sind uns herzlich willkommen.

Unsere Öffnungszeiten
Montag, Dienstag
und Donnerstag
8:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 14:00 Uhr
Freitag 8:00 - 13:00 Uhr
(zuzüglich der Fahrtzeiten)